Jahreslosung 2018

Eberhard Fuhr, Jugonet, Matrial für Jugendgottesdienste

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben

von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6 (L)

 

Die erste Stunde im neuen Kalenderjahr 2018. Nach den Ferien, nach dem Weihnachtsfest, Familientreffen, Kurzurlaub, Jahreswechsel… viel Erlebtes, Begegnungen, die unser Leben verändern oder einfach nur Pause.

Nach einem solchen „Bruch“ übergangslos mit Unterrichtsstoff weiter zu machen, ist weder pädagogisch noch hilfreich. In den anderen Fächern beginne ich immer gerne mit einer kurzen Zusammenfassung des Lernstoffes, einer Übungs- oder Wiederholungsstunde. In Religion erhalte ich die Gelegenheit, über mich und meine Beziehung zu Gott nachzudenken. Sicher ein sehr persönlicher Ansatz – als Hilfe nehme ich dazu gerne die neue Jahreslosung. Hier mit viel Material wie Musikclip, Noten, Impulse, Aufkleber, Ideen für Aktionen, vorgestellt auf  jahreslosung.net